Blog

ECD Lunch Benelux – Gespräche in Amsterdam

Eines steht definitiv fest: die E-Commerce-Branche liebt Networking! Die rund 100 Gäste bei der ECD-Lunch-Premiere in Amsterdam haben gar nicht mehr aufgehört, miteinander zu sprechen. Dafür gab es ja auch Grund genug. Fünf der umsatzstärksten Platform Players des Benelux-Marktes, Zalando, Bol, V&D, Wehkamp und About You, waren zu Gast und haben Brands und Retailer zu Terminen empfangen. Zeitweise erreichte die Gesprächslautstärke in der Meeting Area Partyzelt-Dimensionen – dem Willen zum Austausch und aktiven Matching tat das keinen Abbruch.

Das ECD Lunch-Format greift damit die DNA des ECD Main Events auf. Platform Business is People Business – und “People” unterhalten sich nun mal. Den programmatischen Rahmen für die intensiv genutzten Meetings bildeten in Amsterdam ein wunderbarer Vortrag von Salesupply-Gründer Henning Heesen über die Besonderheiten des Benelux-Marktes (und über einige deutsch-holländische Klischees) sowie zwei Panel-Diskussionen zu den Themen “Platform Business in Benelux – characteristics and opportunities” und “Cross-Border-Solutions: How to avoid showstoppers on the way from Germany to Benelux and back.”

Der ECD Lunch Benelux war ein großer Erfolg – die Reaktionen der Gäste haben das eindrucksvoll bestätigt. Dazu beigetragen hat sicher auch der spektakuläre Veranstaltungsort: das “Hotel Arena” ist eine ehemalige Kirche, die in eine Event Location mit Hotel verwandelt wurde. Ein einzigartiges Ambiente, das die ebenso einzigartige Atmosphäre des ECD Lunch perfekt unterstrichen hat. Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr – mit Sicherheit wieder am selben Ort.


 

 

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.