Blog

BrandAlley ist jetzt über Tradebyte verfügbar

Brand AlleyMit BrandAlley, Europas Online-Kaufhaus der ersten Stunde, tritt eine weitere Fashion-Plattform dem Tradebyte Kanal-Portfolio bei. Dabei sind auf BrandAlley über 2000 erstklassige Modemarken vertreten und über 12 Millionen Mitglieder angemeldet. Die SaaS-Software TB.One ermöglicht ab sofort eine standardisierte Anbindung an den Online-Fashion-Store und damit verbunden eine einfache Produktdatenanlage sowie standardisierte Integrationsprozesse für alle angeschlossenen Partner – und solche, die es werden wollen.

BrandAlley betreibt zu den privaten Sale Promotions einen Marktplatz für ausgewählte Marken und präsentiert aktuelle Kollektionen und Trends. Das Sortiment reicht von Mode, Sport, Deko bis zu Hightech, Elektrogeräten und Zubehör. Ein auf die Fashion-Branche ausgerichtetes Shop-in-Shop System ermöglicht eine markengerechte Präsentation der Sortimente und eine Angebotssteuerung durch den Hersteller. Die Ware wird dabei direkt durch den Hersteller verschickt, den Customer Service sowie die Koordination von Rücksendungen übernimmt BrandAlley. Das Online-Kaufhaus ist aktiv in Frankreich, Belgien und Luxemburg und verzeichnet eine über 10-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit über 2000 Top-Marken wie z. B. Desigual, Levi’s, Puma, Lacoste.

Die Anzahl der Marken könnte in den kommenden Jahren weiter steigen, da durch die Kooperation mit Tradebyte eine standardisierte Anbindung von Marken an BrandAlley jetzt noch einfacher wird. Als Pilotpartner ging bereits das Modelabel GUESS live, das über TB.One heute mehr als 15 Online-Vertriebskanäle steuert. Die SaaS-Software TB.One wird aktuell bereits von über 500 Herstellern bzw. Anbietern im E-Commerce erfolgreich verwendet – die leidenschaftlichen Shopper bei BrandAlley können zukünftig von noch mehr Marken- und Angebotsvielfalt profitieren.

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.