Blog

Tradebyte erweitert internationales Marktplatz-Portfolio mit Zalando UK

zalando_allgemeinGroßbritannien ist bislang der unangefochtene Top-E-Commerce Markt in Europa. Mit gut 127 Milliarden Euro erwirtschaften die Briten dank eines bemerkenswert hohen Pro-Kopf-Umsatzes von über 3.000 Euro pro Jahr ganz alleine bereits 30 Prozent des europäischen Online-B2C-Umsatzes. Auch Zalando hat mit Zalando.co.uk seit 2011 eine Dependance im Vereinigten Königreich. Damit deutsche Anbieter leichteren Zugang zum britischen Markt erhalten, hat Zalando UK sich jetzt dem Plattform-Portfolio von Tradebyte angeschlossen. Als erster Pilot-Anbieter ging Fashionhändler Religion Retail live.

Zalando ist Europas führender Online-Anbieter für Mode und in 15 europäischen Ländern präsent. Die internationalen Zalando-Shops verzeichnen monatlich rund 160 Millionen Besuche und können sich über insgesamt 18,4 Millionen aktive Kunden freuen. Das Zalando-Sortiment reicht dabei von weltweit bekannten Marken über lokale und Fast-Fashion Brands bis hin zu selbst designten Private Labels für Frauen, Männer und Kinder. Mehr als 10.000 Mitarbeiter beschäftigt Zalando heute in ganz Europa.

Auch in Sachen Technologie ist Zalando eines der innovativsten Unternehmen im Handelsbereich und legt großen Wert auf reibungslose Prozesse und zügige Abläufe – auch wenn es um die Anbindung weiterer Anbieter an die einzelnen Zalando-Marktplätzen geht. Um die britische Handelsplattform Zalando.co.uk für deutsche Anbieter leichter zugänglich zu machen, hat sich das Fashionunternehmen daher an das Plattform-Portfolio von Tradebyte angeschlossen. Anbieter von Fashionprodukten, die ihre Wachstumschancen auf dem britischen Markt wahrnehmen möchten, können ihre Angebotsdaten jetzt ganz unkompliziert und transparent über die Schnittstelle von Tradebyte auch auf Zalando.co.uk ausliefern. Als erster Pilotkunde ist gerade das Streetwear-Label Religion Retail auf Zalando UK live gegangen. Cross-Border E-Commerce ist für Hersteller und Händler dank Tradebyte damit sehr übersichtlich, risikoarm und leicht kontrollierbar geworden.

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.