Blog

TOM TAILOR kooperiert mit Tradebyte beim Ausbau des Online-Vertriebs

Tom TailorTradebyte, Anbieter von Softwarelösungen zur nahtlosen Verknüpfung von Marken mit Marktplätzen und Retailern, hat die TOM TAILOR GROUP, eines der führenden Mode und Lifestyle-Unternehmen in Europa, als Kunde gewonnen. Mit Hilfe der Tradebyte Lösung TB.One wird das TOM TAILOR Sortiment zunächst auf Retailer-Plattformen wie Zalando platziert, weitere Vertriebskanäle sind bereits in Planung.

Die TOM TAILOR GROUP plant, ihre digitalen Vertriebskanäle mit Hilfe von Tradebyte weiter auszubauen. Um dieses Ziel zu erreichen, nutzt der Fashionhersteller die SaaS-Lösung TB.One von Tradebyte, die als standardisierte Schnittstelle zu internationalen Retailern und Marktplätzen die Digitalisierungsstrategie der TOM TAILOR GROUP maßgeblich unterstützt und vereinfacht. Dr. Maik Kleinschmidt, Vice President Digitalization bei der TOM TAILOR GROUP, erklärt: „Wir haben uns bewusst für Tradebyte als zentrale Instanz unserer nun startenden Marktplatz-Aktivitäten entschieden, da uns TB.One als skalierbare und flexible Lösung einen schnellen Zutritt zu neuen Vertriebskanälen ermöglicht.“

Als ersten Schritt zur Erschließung zusätzlicher Online-Vertriebskanäle hat Tradebyte gerade die Schnittstelle zum Retailer Zalando.de eingerichtet. Innerhalb von nur sieben Wochen konnte das TOM TAILOR Sortiment auf einem der größten Fashion-Vertriebskanäle in Europa live gehen. Alle anderen internationalen Zalando Kanäle kann der Modekonzern in Zukunft mit nur einem Mausklick mit Produktangeboten bedienen. Weitere auch internationale Tradebyte Marktplätze wie AboutYou, ebay oder LaRedoute, die standardmäßig in der SaaS-Lösung TB.One integriert sind, stehen der Fashionmarke zu Expansionszwecken zur Verfügung.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der TOM TAILOR GROUP“, kommentiert Matthias Schulte, CEO von Tradebyte, die jüngst geschlossene Kooperation. „Für international aufgestellte Hersteller bietet unsere standardisierte Anbindung an die wichtigsten europäischen Vertriebskanäle eine hoch effiziente Chance, die E-Commerce Präsenz weiter auszubauen. Dieser Weg steht der TOM TAILOR GROUP nun offen.“

Hier finden Sie die gesamte Pressemitteilung.

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.