Blog

The Road to ECD (Teil 3): Die E-Channels Slots

1602_Logo_369x150_deIm Rahmen des E-Channels Day am 21. April haben Besucher die Möglichkeit, an Workshops und branchenspezifischen Fachvorträgen teilzunehmen. Daneben geben Beiträge der „E-Channels Slots“ Gästen einen umfangreichen Einblick in die Konzepte und Geschäftsmodelle der größten europäischen Marktplätze.

Da Tradebyte mittlerweile in über 16 Ländern weltweit aktiv ist und auch internationale Gäste ansprechen möchte, wird es sowohl einen deutsch- als auch einen englischsprachigen E-Channels Slot geben. Dabei werden Marktplätze von A wie Amazon und Allyouneed über Bol.com, Cdiscount, eBay, Rakuten, Real, Spartoo, Vaola bis zu Z wie Zalando vertreten sein.

Der E-Channels Slot beschäftigt sich mit Fragen wie „Wie können Anbieter, die Interesse an einem Marktplatz haben, ihre Produkte auf dem Channel listen?“ und „Wie können Anbieter, die bereits auf einem Channel aktiv sind, ihren Auftritt und ihre Conversion optimieren?“.

Die Antworten auf diese Fragen werden in 30-minütigen Vorträgen und anschließender Diskussion erörtert und erklärt. Der E-Channels Slot gliedert sich ebenso wie der Tradebyte, Session und Partner Slot, in sieben Zeiteinheiten.

Der ECD bietet Gästen den Rahmen, Marktplätze hautnah zu erleben und in ihre Prozesse einzutauchen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket zu Early-Bird Konditionen und networken Sie mit den richtigen Ansprechpartnern, zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.