Blog

The Road to ECD: Die Meeting Lounge

369x150_v2_deTermine vereinbaren auf dem ECD

Der E-Channels-Day ist nicht nur ein Kongress mit interessanten Fachbeiträgen und Workshops aus dem E-Commerce-Business, sondern auch eine Plattform für persönliche Gespräche. Also Networking im besten und unmittelbarsten Sinne, denn in der „Meeting Lounge“ finden Eins-zu-eins-Meetings zwischen den Vertretern von Marktplätzen oder Plattformen – also den E-Channels – und Anbietern statt. Auch die Technologie-Anbieter, wie beispielsweise Anbieter von Connectoren zwischen Tradebyte und eines Shop-Systems, stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung.

Tradebyte übernimmt dabei die Termin-Organisation und fragt im Vorfeld zur Veranstaltung beidseitig den Gesprächsbedarf ab. Die Meetings werden dann nach Verfügbarkeit und Machbarkeit in Abständen von 30 Minuten eingestellt. Die Meeting Lounge befindet sich in der Wappenhalle in einem abgetrennten Bereich. So können Besucher sich sowohl in Ruhe zu Gesprächen zurückziehen, als auch schnell die Vorträge im angrenzenden Plenum erreichen. Jeder Besucher erhält beim Check-in zur Veranstaltung seine persönliche Terminliste. Die Gespräche finden dann im Laufe des Tages in den acht verfügbaren Meeting Lounges statt.

Am Counter der Meeting Lounge vor Ort können auch noch am Tag des E-Channels-Days spontan Termine ausgemacht werden – natürlich vorbehaltlich der Verfügbarkeit.

Nutzen Sie also die Möglichkeit, den Tag effektiv mit gleich mehreren wichtigen Terminen wahrzunehmen!

P.S.:
Die Terminabfrage findet etwa zehn Tage vor Veranstaltung statt. Sie werden dazu von Tradebyte per E-Mail informiert.

Alles weitere zur Meeting Lounge und zum „E-Channels-Day“ finden Sie hier: https://www.e-channels-day.com/