Blog

Teamvorstellung: 5 Fragen an Kevin Hasselt

KEH_neu1. Seit wann bist Du bei Tradebyte und was genau sind deine Aufgaben?

Ich habe im September 2015 bei Tradebyte angefangen, nachdem ich von meinem Work & Travel Aufenthalt in Neuseeland zurückgekommen bin. In unserem Arbeitsalltag im Channels Team übernehmen wir die technische Betreuung von Kanälen wie zum Beispiel eBay, Otto und Zalando. Wir sind praktisch die Schnittstelle zwischen den Kunden und Kanälen.

2. Was zeichnet Tradebyte für dich als Arbeitgeber aus?

  • Mir gefallen die flexiblen Arbeitszeiten: Man kann einfach freier eigene Termine planen. So kommt das Privatleben auch dann nicht zu kurz, wenn auf der Arbeit einmal viel los ist.
  • Das Arbeitsklima bei Tradebyte fördert den Teamspirit. Wir behaupten gerne scherzhaft, dass unser Team das schönste und beste bei Tradebyte ist: Der Zusammenhalt ist einfach fantastisch. Wir sind auch außerhalb der Arbeit befreundet und unternehmen in unserer Freizeit oft gemeinsam etwas, zum Beispiel waren wir erst letztes Wochenende zusammen wandern.

3. Wie hat das Internet dein Kauf/Konsumverhalten verändert?

Ich kaufe – außer Kleidung und Lebensmitteln – fast alles online. Besonders häufig landet bei mir Technik im Warenkorb, weil in diesem Bereich der Preiswettbewerb besonders stark ist und auch Artikel aus dem Ausland nur einen Mausklick weit entfernt sind. Wenn ich dann etwas nicht mehr brauche verkaufe ich es direkt wieder – natürlich ebenfalls online.

4. Wann bist du zum ersten Mal auf Tradebyte aufmerksam geworden?

Viele meiner ehemaligen Klassenkameraden aus der Berufsschule arbeiten in der Tech-Branche. Einer dieser Schulkollegen hat mir von Tradebyte erzählt und ich habe mich kurz darauf beworben.

5. Was sollte deiner Meinung nach jeder Mensch einmal im Leben gemacht haben?

Ich denke da nicht wirklich an etwas Konkretes. Jeder Mensch sollte versuchen seinen Träumen Luft zu verschaffen. Das können Dinge sein wie Reisen, eine Familie zu gründen oder seinen Traumjob zu finden. Wie das für den Einzelnen aussieht muss jeder für sich selbst wissen.

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.