Blog

Teamvorstellung: 5 Fragen an André Dölla

1.  Seit wann bist Du bei Tradebyte und was genau sind Deine Aufgaben?

Ich bin seit April 2015 bei Tradebyte und arbeite im Projects Team – das sagt wahrscheinlich nur Leuten die bei Tradebyte arbeiten wirklich etwas. Um also für alle anderen kurz zusammenzufassen was wir machen: Manche Kunden können nicht in unserem Standard abgebildet werden und brauchen deshalb individuelle Lösungen. Im Projects Team kümmern wir uns darum, diese Custom-Lösungen bereitzustellen.

2. Was zeichnet Tradebyte für dich als Arbeitgeber aus?

  • Die Flexibilität hier im Unternehmen: Wir sind sehr schnell gewachsen und dieses Wachstum wäre ohne ständige Optimierung und konstanten Wandel der Strukturen nicht möglich gewesen.
  • Auch wenn es bestimmt schon häufiger erwähnt wurde: Ich mag einfach das Team bei Tradebyte. Viele von uns sind vom Typ her sehr unterschiedlich. Das sorgt für ein vielfältiges und interessantes Arbeitsumfeld.

3. Was findest du an der E-Commerce Branche faszinierend?

Den ständigen Wandel und die konstante Weiterentwicklung. Immer wenn man denkt „jetzt ist Schluss, die Branche hat ihren Zenit erreicht“ taucht irgendwo die nächste Innovation auf und das Wachstum geht weiter. Aktuell ist zum Beispiel „Ship from Store“ ein großes Thema.

4. Was wolltest du als Kind werden?

Die klassischen Kinder-Berufswünsche wie zum Beispiel Feuerwehrmann oder Polizist hatte ich nie. Mein Vater hat immer gesagt: „Mach irgendwas mit Computern, das wird sich in Zukunft durchsetzen.“  – und er hat Recht behalten. Ich bin schon relativ früh mit dem Thema in Berührung gekommen und konnte mir dann auch vorstellen beruflich in diese Richtung zu gehen.

5. Wie verbringst du am liebsten deine Mittagspause?

Mittags spiele ich am liebsten in der Tradebyte-Küche mit meinen Kollegen Kicker. Unser Team ist das einzige bei Tradebyte, das alleine zwei Mannschaften stellen kann. Auch nach langen Meetings oder anstrengenden Telkos treffen wir uns gerne zur Abwechslung auf ein schnelles Spiel.

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.