Blog

Galeria Kaufhof_Blog_236x96Der Trend zur Plattform-Ökonomie nimmt weiter Fahrt auf. Jetzt hat sich auch Galeria Kaufhof für Drittanbieter geöffnet und will als geschlossene Plattform sowohl Kundenkreis als auch Sortimente erweitern. Die Anbindung der Fremdsortimente übernimmt Tradebyte, das Handling der Datenströme zwischen Galeria Kaufhof, Kunde und Drittanbieter erfolgt durch die Tradebyte Software … weiterlesen »

logo the kase_black_websiteDen asiatischen Markt hat The Kase bereits im Sturm erobert – jetzt hat der Anbieter einzigartiger Accessoires für Smartphones und Tablets den Rest der Welt im Visier. Um die Unternehmens-Expansion weiter voranzubringen und neue Vertriebskanäle zu erschließen, nutzt The Kase die SaaS-Lösung TB.One von Tradebyte. Erst 2012 gegründet, ist The Kase heute mit knapp 100 Shops auf 5 Kontinenten vertreten: Mit 80 Shops in Europa, 10 in Asien, 5 in Nahost und 4 in den … weiterlesen »

Real Logo„Einmal hin, alles drin.“ – so wirbt die Einzelhandelskette real,- für ihr Sortiment. Das gilt ab sofort auch für den Online-Shop. Denn zur Steuerung der Lieferanten- und Fremdsortimente hat sich real,- für Tradebyte TB.Market entschieden. So können die Lieferanten ihre Sortimente über standardisierte und schnelle Anbindungen einfach auf real.de anbieten. Die Handelskette schafft damit eine optimale Online-Vertriebsplattform für externe Händler und stellt die organisatorischen Weichen für den geplanten … weiterlesen »

Galaries Lafayette LogoGute Nachrichten für Freunde der Haute Couture – mit der Anbindung an den Online-Shop der Galeries Lafayette erhöht der Marktplatz-Spezialist Tradebyte seine Präsenz auf dem zweitgrößten E-Commerce-Markt Europas und steigert damit die Attraktivität für angeschlossene Vertriebspartner. Die Schnittstelle der SaaS-Lösung „TB.One“ erleichtert internationalen Top-Marken eine reibungslose Integration in das Online-Schaufenster der französischen Traditionshandelsmarke. … weiterlesen »

Logo We FashionDie internationale Modekette WE Fashion und Tradebyte kooperieren bei der Platzierung des WE Sortiments auf verschiedenen Online-Marktplätzen, um die Online Expansion weiter voran zu treiben. WE nutzt die SaaS-Lösung TB.One für den Vertrieb auf großen, internationalen Marktplätzen, um alle Datenprozesse übersichtlich und effizient zu managen. So lanciert WE sein Angebot bereits auf Amazon.de.

WE Fashion steigert mit Unterstützung von Tradebyte den Ausbau seiner Online-Aktivitäten, um sich noch breiter im E-Commerce zu platzieren. Neben seinen eigenen Online-Shops in Belgien, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden präsentiert WE jetzt sein Sortiment auf Amazon.de. … weiterlesen »

Logo O'NeillDie kalifornische Sport- und Lifestyle Marke O’Neill setzt beim Ausbau ihrer Online-Präsenz auf die SaaS-Lösung TB.One von Tradebyte und nutzt mit Zalando.nl und Otto.de bereits zwei reichweitenstarke Online-Vertriebskanäle, Zalando.de folgt in Kürze. Mit der Integration von O’Neill ist der Tradebyte Partner Pool um eine weitere legendäre Marke reicher.

Jack O’Neill startete in den 1950er Jahren den weltweit ersten Surf Shop am Ocean Beach in San Francisco. Mit der Erfindung des Neopren-Taucheranzugs und der Entwicklung einer funktionalen Ausrüstung brachte O’Neill die Surfwelle weltweit ins Rollen. Der Abenteurer und Pionier legte den … weiterlesen »

Logo hessnaturhessnatur ist Weltmarktführer auf dem Naturtextilmarkt. Um ab sofort auch Drittanbietern einen Zugang zum Online-Shop zu ermöglichen, setzt das Unternehmen auf die Softwarelösung TB.Market von Tradebyte. Lieferanten, Marken und Händler mit passenden ökologischen Sortimenten können die Plattform hessnatur.com für ihren eigenen Abverkauf nutzen.

Mit der Öffnung der eigenen Plattform für Drittanbieter erweitert hessnatur sein Sortiment und seine Attraktivität und Kompetenz bei den ständig wachsenden Zielgruppen für ökologische Produkte. Durch den Einsatz der SaaS-Softwarelösung TB.Market von Tradebyte ermöglicht hessnatur den Anbietern von passenden Produkten, ihr eigenes Sortiment unter hessnatur.com zu integrieren und … weiterlesen »

Oxid to TradebyteFATCHIP, die E-Commerce-Agentur aus Berlin, bietet ab sofort einen Connector zwischen dem erfolgreichen Shopsystem, „OXID eShop“ und der auf den Mehrkanalvertrieb spezialisierten Softwarelösung „TB.One“ an. Das standardisierte Modul wurde von der FATCHIP GmbH in Zusammenarbeit mit der Tradebyte Software GmbH entwickelt und ermöglicht es Anbietern, schnell und einfach Artikeldaten aus dem eigenen Online-Shop an Tradebyte weiterzuleiten, um von dort aus das eigene Sortiment auf großen Marktplätzen wie Amazon, Zalando oder eBay zu … weiterlesen »

Logo Kare24KARE24 entscheidet sich für die SaaS Softwarelösung TB.One von Tradebyte beim Vertrieb der eigenen Produkte auf großen Marktplätzen oder Plattformen wie beispielsweise Zalando.

Mit der SaaS Software TB.One möchte KARE künftig auch über den eigenen Online-Shop www.kare24.de hinaus seine Möbel und Wohnaccessoires über große Online-Portale anbieten und damit neue Vertriebswege im E-Commerce gehen. … weiterlesen »

Logo Neckermann.atÖsterreichs zweitgrößte Mail-Order-Company neckermann.at setzt für das Management der eigenen Vertriebsplattform auf die SaaS-Software TB.Market der Tradebyte Software GmbH für eine übersichtliche und vereinfachte Verwaltung von Fremdsortimenten.

Bereits 2008 öffnete die neckermann.at GmbH ihren Online-Shop als Vertriebsplattform für ausgewählte Lieferanten, Hersteller und Marken. Nach Jahren der vielversprechenden Zusammenarbeit mit Tradebyte und der erfolgreichen Anbindung von aktuell über 30 Partnern setzt neckermann.at ab sofort die Software TB.Market ein, um alle Vertriebspartner schnell und übersichtlich zu verwalten. … weiterlesen »

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.