Blog

Partner Experience bei PVS in Neckarsulm

Blogbeitrag PVS

PVS Fulfillment Service ist einer der führenden Fulfillment-Dienstleister für E-Commerce in Deutschland. Die PVS Gruppe kann auf eine über 25 Jahre lange Erfolgsgeschichte zurückblicken, die sie zum marktführenden mittelständischen Fulfillmentanbieter graduierte mit einem starken Netzwerk in den größten europäischen Ländern. Den Kunden wird ein Komplettservice geboten, bestehend aus e-shop-, Finance und Logistics Service sowie Product und Customer Care. An sechs Standorten allein in Deutschland, mit insgesamt rund 100.000m² Logistikfläche und mehr als 1.000 Mitarbeiter, werden jährlich 10.000.000 Produktsendungen abgewickelt.

Luisa und Anna bei PVS Fulfillment Service

Nadine und Andreas begrüßten uns zum Partner Experience Day am 11. Juli im Headquarter von PVS in futuristischer Architektur, um uns dort zunächst über den Leistungsumfang, gemeinsame Cases und unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit auszutauschen.

PVS zählt, ebenso wie Tradebyte, zahlreiche Fashion Brands zu ihren Kunden, da Sie durch das Tochterunternehmen PVS Fashion Service ein professionelles Handling von Textilien gewährleisten können, was von Qualitätsprüfung über Reparaturarbeiten bis zum Finishing reicht. Auch im Bereich Sport, Lifestyle und Beauty bietet PVS ihren Kunden ein Logistik Setup, bei dem individuellste Anforderungen verwirklicht werden können.

Und dies auch über die deutschen Ländergrenzen hinweg, da 60 Prozent der Kunden eine internationale Abwicklung wünschen, welche beispielsweise mit einem multilingualen Kundenservice und mit einer Lösung zur Verzollung für die Schweiz realisiert wird. Nach diesem interessanten Austausch hatten wir ein leckeres Mittagessen im historischen Stadtkern von Neckarsulm, um dann frisch gestärkt eine Warehouse Experience zu starten.

Am Standort Neckarsulm befindet sich ebenfalls das Gründungslager der PVS Gruppe, welches bereits im Jahr 1991 eröffnet wurde und damals mit 30 Metern zu den höchsten Hochregallagern in Europa zählte. Damals noch unter dem Namen Presse Versand Service wurde hier der Versand von beispielsweise Videokassetten abgewickelt und somit von Anfang an B2C Logistik betrieben. Dabei ist PVS flexibel mit ihren Kunden gewachsen und überzeugt über 25 Jahre später als erfolgreiche Unternehmensgruppe mit einem umfassenden E-Commerce Know-how im B2C sowie auch im B2B Umfeld. Umso interessanter war es für uns zu sehen, wie mit den besonderen Anforderungen im heutigen E-Commerce Business umgegangen wird. Hierfür führte uns Andreas vom Wareneingang über das Paletten- und Tablarlager mit einem Fassungsvermögen von 7.000 Paletten und 14.000 Tablaren, in einen klimatisierten Raum, wo Schokolade bei konstanten 18 Grad eingelagert wird. Anschließend machten wir uns ein Bild über die logistische Abwicklung von unserem gemeinsamen Kunden Betty Barclay und verfolgten den Prozess von der Kommissionierung der Hänge- und Liegeware, deren Zusammenführung sowie Verpackung, natürlich auch für das Marktplatzgeschäft. Wir waren beeindruckt, welche Aufwände für Personalisierung und individuelle Verpackung für verschiedene Mandanten zwischen all den klassischen Abläufen in der Logistik betrieben werden. Umso mehr hat sich mit diesem Tag unser Eindruck gefestigt, dass das Thema Fulfillment mit dem Service Partner PVS individuell für jede Kundenanforderung und mit allen Facetten des E-Commerce realisiert werden kann.

 

Interview mit PVS: Andreas Kreickmann, Vertriebsleiter PVS-Gruppe

Tradebyte: PVS stand ja ursprünglich für Presse Versand Service – wie ist daraus der Fokus auf Fashion und Lifestyle im Fulfillment entstanden?

Andreas: Wir haben in den 90er Jahren begonnen, Prämien an Endkunden bzw. Zeitschriftenkunden zu versenden. Anschließend stiegen wir in die Betreuung von Versandhändlern ein und sind so organisch ins E-Commerce-Geschäft hereingewachsen. Der Markt für Fashion- und Lifestyleprodukte hat sich als sehr onlineaffin und erfolgreich erwiesen. Genau das Richtige für unsere Kunden und uns!

Die PVS Gruppe bietet ein starkes Netzwerk in Europa – welcher Markt verzeichnet derzeit die interessanteste Entwicklung?

Da gibt es unterschiedliche Ausrichtungen. Unser Heimatmarkt wächst immer noch, während UK sehr reif ist. Interessante Entwicklungen gibt es in Österreich und in der Schweiz, in der wir seit ca. 2 Jahren mit unserer PVS Scherrer AG aktiv sind und unseren Kunden ausgereifte Lösungen anbieten. Auch der italienische Markt, in dem wir eine Tochtergesellschaft führen, befindet sich auf dem „aufsteigenden Ast“.

Was schätzen die Brands und Retailer besonders an eurer Komplettlösung für das E-Commerce?

Zunächst einmal bieten wir als marktführender, international agierender mittelständischer Dienstleister innovative Services (B2C & B2B) an, die wir – aufgrund unserer schnellen Entscheidungskompetenz – zeitnah und unbürokratisch umsetzen können. Daher sind unsere Dienstleistungen immer modular zu sehen, d.h. wir bieten den Brands bzw. Retailern die Lösung an, die sie auch wirklich benötigen und können weitere Services oder auch Länder jederzeit zusätzlich ausrollen.

Bei einem 20-Jährigen Firmenbestehen hat PVS viele Dienstleister kommen und gehen sehen. Was ist deiner Meinung nach das Geheimnis für euren langjährigen Erfolg?

Beständigkeit, Glaubwürdigkeit, Innovationskraft, Investitionsmöglichkeiten – vor allem aber die guten, vertrauensvollen und auf Wachstum ausgerichteten Partnerschaften mit unseren oftmals langjährigen Kunden.

Die einzelnen Vertriebskanäle haben unterschiedliche Anforderungen, wie die Waren den Endkunden erreichen sollen. Was kann hier aus deiner Erfahrung zum größten Showstopper werden und wie unterstützt PVS hier?

Der Fulfillmentdienstleister benötigt das Know-how und die geeignete Technik, um die erforderlichen Prozesse zu unterstützen. Der Blick über den Tellerrand ist wichtig und die Bereitschaft neue Wege zu gehen. Um neue Herausforderungen zu meistern und um kundenorientierte Lösungen zu bieten, ist die Erfahrung essentiell. Unsere Kunden werden proaktiv beraten und profitieren von unserer langjährigen Expertise.

Wodurch zeichnet sich für dich die jahrelange Zusammenarbeit mit Tradebyte als Service Partner aus?

Unsere Erfahrungen mit Tradebyte sind sowohl auf persönlicher wie auch auf fachlicher Ebene sehr positiv. Die operativen Prozesse verlaufen durch die Einbindung der TB.ONE-Software reibungslos, so dass unsere Mitarbeiter ohne Aufwände in der Lage sind, Marktplatzbestellungen im gleichen Servicelevel zu verarbeiten wie Shopbestellungen. Zudem ermöglicht uns diese Lösung unseren Kunden zu Zusatzumsätzen zu verhelfen ohne dass Bestände geblockt werden müssen. Dadurch können die Händler und Hersteller jederzeit transparent alle verfügbaren Vertriebskanäle bespielen und somit erfolgreich sein.

 


Andreas Kreickmann 

  • Position: Bereichsleiter Marketing / Vertrieb
  • Bei PVS seit: 2002
  • In deiner Freizeit machst du am Liebsten: Familie, Tennis spielen, einen schönen Abend mit Freunden verbringen.
  • Persönliche Ziele für 2018: weiterhin erfolgreich sein und die PVS Gruppe sowie unsere Kunden voranbringen ohne dabei die Familie und Freunde zu vernachlässigen.

Autoren:  Luisa Pscherer und Anna Lorenz

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.