Blog

Fairtrade Award 2012: Preis für Lidl

Logo von LidlIm Beisein von Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Nichtregierungsorganisationen und prominenten Unterstützern wurde am 20. März 2012 in Berlin im Rahmen einer Feierstunde zum dritten Mal der Fairtrade-Award verliehen. Lidl erreichte in der Kategorie „Handel“ den zweiten Platz.
Die Auszeichnung legt nach Angaben von Transfair Deutschland „einen neuen Fokus auf die Entwicklung des Fairen Handels: Zum einen sollen Engagierte in Deutschland dadurch inspiriert werden, zum anderen soll der Award als Podium dienen, um beispielhafte Arbeit für Fairtrade in Deutschland zu zeigen“. 

Lidl.de zählt mittlerweile zu den stärksten Seitenim deutschen Einzelhandel. Hier finden die Kunden neben wöchentlichen Aktionsangeboten auch ein breit gefächertes Zusatzsortiment verschiedenster Marken aus den Bereichen Haushalt, Küche, Wohnen, DIY,  Garten, Technik, Sport, Spielwaren und vieles mehr.

Wenn auch Sie Vertriebspartner von Lidl.de werden möchten, benötigen Sie eine effiziente Schnittstelle zur Plattform.
Tradebyte bietet hierfür mit der eigens entwickelten eCommerce Software TB.One die optimale Lösung. Mit dem PIM-Modul (Produkt Information Management), welches das Kernstück der Software darstellt, können die Artikeldaten optimal angereichert und der Plattform über die integrierte Schnittstelle automatisiert zur Verfügung gestellt werden.
Mit dieser eCommerce Software können Händler nicht nur an Vertriebskanäle anderer Online-Portale angebunden werden, sondern auch ihren eigenen Online-Shop befüllen.

Beim Marktplatzbetreiber Lidl.de fließen somit alle TB.One Instanzen in einer TB.Market Instanz zusammen. TB.Market ist die erste standardisierte Software-Lösung für den professionellen Betrieb eines Marktplatzes bzw. einer Vertriebsplattform.
So erhält der Marktplatz-Betreiber eine kumulierte Übersicht über alle Partner. Falsche Mappings, unvollständige Artikeldaten oder nicht ausgelieferte Aufträge können hier mit wenigen Klicks überwacht werden. Dank selbst festgelegter Standards, wie z.B. Attributslisten und Navigationskategorien werden die Daten in einem einheitlichen Format in den eigenen Shop übertragen.

Für Fragen sprechen Sie uns bitte an, Ihr Tradebyte-Team hilft gerne weiter.