Blog

E-Commerce der Zukunft – Tradebyte schafft Anbindung an Otto Group-Projekt ABOUT YOU

about you LogoNeue Ansätze für das Online-Shopping der „Generation Digital“ – mit ABOUT YOU hat sich das Projekt Collins, eine Tochter der Otto Group, hohe Ziele gesetzt. Tradebyte begleitet das innovative Unternehmen auf seinem Weg und schafft die Anbindung von TB.One an die Partner-Plattform des jungen Webshops. Das zentrale PIM ermöglicht angeschlossenen Lieferanten eine einfache Produktdatenanlage inklusive Anreicherung der Contentpflege und somit einen schnellen Live-Gang durch standardisierte Integrationsprozesse. Ein enorm wichtiger Prozessvorteil für eine Plattform, die Online-Shop und Entwicklungsumfeld zugleich ist.

Individualität und Inspiration – längst überstrapazierte Begriffe der Modebranche werden bei ABOUT YOU in neue Zusammenhänge gebracht. Auf Basis einer neu entwickelten Technologie- und Business-Plattform entwickeln Dritte neue Zugänge zu Mode in Form von Content-, Social Media- und Mobile-Applikationen. So entstehen beispielsweise Apps, die dem Nutzer empfehlen, wie man Celebrity-Looks nachstylen kann. Ein innovatives Open-Commerce-Modell, das einen hohen Anspruch an die Performance der Software im Hintergrund stellt. Damit ist es ein ideales Umfeld für die Produkt-, Content- und Auftrags-Management-Software TB.One. Mithilfe von Mapping Tools ermöglicht das zentrale PIM von TB.One den angeschlossenen Lieferanten eine einfache Produktdatenanlage inklusive Anreicherung des Contents nach Vorgabe durch ABOUT YOU. Durch standardisierte Integrationsprozesse, auch im Hinblick auf die Auftragsabwicklung, hat das einen schnelleren Live-Gang zur Folge. Im Umfeld einer permanent dynamischen Plattform, auf die auch Entwickler von Drittanbietern Zugang haben, also ein nahezu unerlässlicher Prozessvorteil.

Lieferungen und Retouren können dann entweder über das eigene ABOUT YOU-Lager bedient werden oder über ein Dropshipping-Modell. Der Kundensupport sowie das Forderungsmanagement werden direkt von ABOUT YOU  übernommen. Das voll automatisierte OMS (Order Management System) von TB.One wickelt dabei für die Lieferanten alle Bestellungen inklusiver aktueller Lieferstatus-Anzeige ab. Und das nicht nur für den Webshop ABOUT YOU – Tradebyte ist bereits an mehrere Collins-Shops, wie aboutyou.de, aboutyou.at oder fit-for-fun.de, angebunden und somit mit den Prozessen des E-Commerce-Start-ups bestens vertraut. Dass die Idee auf dem Markt Erfolg hat, zeigen aktuelle Zahlen aus dem ersten Geschäftsjahr (Stand: 20. April 2015): Aus dem Stand erwirtschaftet Collins nach nur zehn Monaten einen zweistelligen Millionenumsatz und gewinnt eine halbe Million aktive Kunden. Damit ist Collins das am schnellsten wachsende E-Commerce-Start-up in Deutschland 2014/15. Tarek Müller, Co-Chef von Collins und Geschäftsführer Shops, erklärt: „Unser bisheriges wirtschaftliches Wachstum bestätigt unseren Ansatz des kontinuierlichen Testings auch im Online-Marketing. Mit der Consumer-Kommunikation im TV werden wir dies jetzt weiter ausbauen und unsere Reichweite massiv steigern.“ (Quelle: geistreich78.info) Durch die neu geschlossene Kooperation mit Tradebyte ist die Plattform jedenfalls für weiteres Wachstum gerüstet.