PUMA VERDOPPELT EXPORTQUOTE BEI ABOUT YOU MIT MANAGED ACCOUNT SERVICES VON TRADEBYTE

PUMA

VERDOPPELT EXPORTQUOTE BEI ABOUT YOU MIT MANAGED ACCOUNT SERVICES VON TRADEBYTE

Top Service und direkter Einfluss auf die Performance – deshalb hat sich PUMA für eine weitere Zusammenarbeit mit unserem Added Services Team entschieden.

The Story

PUMA und Tradebyte arbeiten seit 2018 zusammen. In dem Jahr startet die bekannte Sport- und Lifestyle-Marke aus Herzogenaurach ihr Marktplatzgeschäft. PUMA ist aktuell an vier Retailer in achten Ländern via TB.One angebunden. Beide Unternehmen arbeiten aktuell an einem Upgrade-Programm, um die Qualität der Produktdaten weiter zu verbessern und ein hochskalierbares Set-up zu ermöglichen, um 2021/22 weitere neue Händler anzubinden. PUMA verkauft seit September 2018 über Tradebyte auf ABOUT YOU. 2019 kam es zu ersten Zusammenarbeit mit unserem Added Services Team durch die Nutzung des Tradebyte Mapping Services.

The Goal

Der Fokus bei der Entscheidung für den Managed Account Service lag darauf, das volle Potenzial des Sortiments auszuschöpfen, indem ein schneller Go-Live möglichst vieler Produkte und Artikel sichergestellt wird. Die internen Ressourcen von PUMA sollten hingegen auf das Upgrade-Projekt und die Kernkompetenzen des Unternehmens verwendet werden.
Vor der Zusammenarbeit lag die Exportquote* – also der Anteil der erfolgreich an den Channel exportierten Artikel, im Verhältnis zur Anzahl der für den Channel freigeschalteten Artikel – bei ABOUT YOU Germany bei 41 %. Folglich tauchten rund 60 % des verkaufsfertigen Sortiments gar nicht erst online auf. Ziel war es, die Quote um mindestens 25 % zu verbessern, wohl wissend, dass die aktuellen Produkt- und Artikeldaten einige Einschränkungen aufweisen.

* Artikel, die erfolgreich in den Vertriebskanal exportiert wurden, im Verhältnis zur Anzahl der für den Kanal aktivierten Artikel.

The Strategy

PUMA erkannte, dass viele Artikel aufgrund kleinerer Probleme in den Produktdaten oder der Abbildung bestimmter Werte nicht wie gewünscht exportiert werden konnten. Fehler in der Kategorisierung und unvollständige oder fehlerhafte Mappings sowie fehlende Informationen können dazu führen, dass Artikel nicht live gehen oder auf Plattformen und Marktplätzen nur schwer zu finden sind. Trotz eines erfahrenen Marktplatz-Teams und umfassender Erfahrung mit dem TB.One-System entschied sich PUMA, die tägliche Bearbeitung von Fehlern und Mappings an unser Expertenteam auszulagern, um mehr Artikel erfolgreich zu exportieren und die Time-to-Online nachhaltig zu reduzieren.

Der Managed Account Service bietet einen umfangreichen Support durch wöchentliche Calls und die Überprüfung und Lösung von Fehlermeldungen in TB.One.

In der Zusammenarbeit ist es für die Added Services Agents extrem wichtig, die Besonderheiten der Produkt- und Artikeldaten der Marke zu verstehen und ein Verständnis für einzelne Komponenten und Attribute zu erlangen. Auf diese Weise können Empfehlungen ausgesprochen werden, notwendige Anreicherungen vorgeschlagen werden und in engem Kontakt mit der Marke immer selbstständiger an der Verbesserung der Exportquote gearbeitet werden.

Das ultimative Ziel ist es, die perfekte Balance zwischen der Schulung der Kunden und der ständigen Verbesserung der Daten und der Quote zu finden, während die Prozesse so schlank wie möglich gehalten werden.

Key
Figure

Bereits in der ersten Woche des Projekts konnte die Exportquote um 30 % gesteigert werden, sodass nun bereits 71 % des aktivierten Sortiments erfolgreich an ABOUT YOU Deutschland exportiert werden. Das hat sich auch direkt auf den Warenkorbwert ausgewirkt, mit einem Plus von fast 50 % in der ersten und 68 % in der zweiten Woche gegenüber den Ergebnissen mit der ursprünglichen Exportquote von 41 %.

The Result

+ 0 %
Exportquote
+ 0 %
Steigerung des Gesamt-Bestellvolumens in Woche 1
+ 0 %
Steigerung des des Gesamt-Bestellvolumens in Woche 2

Innerhalb von acht Wochen konnte die Exportquote auf ABOUT YOU Germany auf sagenhafte 96 % gesteigert werden, was bedeutet, dass mittlerweile fast das gesamte Sortiment erfolgreich exportiert wurde.

What the Customer says.

»

Wir setzen seit 2019 auf die Managed Services von Tradebyte und haben seitdem die optimale Unterstützung, um unsere Artikel so schnell und zuverlässig wie möglich online zu bringen und die Chancen des DTC Business voll zu nutzen.

«

Andreas Ahlers-Dummer

Senior Marketplace Manager eCommerce Europe

The Future

Seit dem erfolgreichen Test mit ABOUT YOU hat PUMA die Zusammenarbeit ausgeweitet und unser Added Services Team beauftragt, zwei weitere über Tradebyte angebundene Retailer zu übernehmen. Darüber hinaus werden die Services auch beim Aufbau der Zusammenarbeit zwischen PUMA und Tradebyte eine große Rolle spielen. Wir freuen uns auf viele weitere Projekte und darauf, gemeinsam Erfolge zu feiern.