20 Go-Lives in 9 Monaten? Kein Problem für Marc O'Polo, dank Tradebyte Mapping Service

20 Go-Lives in 9 Monaten?

Kein Problem für Marc O'Polo, dank Tradebyte Mapping Service.

Nachdem Marc O’Polo 2019 mit einer ehrgeizigen Roadmap für 2019 auf Tradebyte zukam, haben sie mit intensiver Unterstützung unseres Added Services Teams Integrationen bei sechs Retailern in 12 Ländern abgeschlossen.

The Story

Marc O’Polo ist seit 2019 Kunde von Tradebyte und verkauft derzeit auf sechs Retailern in 12 Ländern, die alle innerhalb von 9 Monaten von einem anderen Integrator migriert oder neu integriert wurden. Seit Beginn der Zusammenarbeit haben die operativen Teams auf beiden Seiten eine vertrauensvolle Beziehung aufgebaut. Das hat Marc O’Polo auch davon überzeugt, dass die Entscheidung, das Risiko einzugehen und das Marktplatzgeschäft zu Tradebyte zu verlagern, der richtige Schritt war, um in Zukunft weiterhin voll durchzustarten.

The Goal

Wie bei jedem Migrationsprojekt war das Hauptziel für Marc O’Polo die Kostenreduzierung und Risikominimierung, wie z. B. Offline-Zeiten oder die Verwaltung des Tagesgeschäfts in zwei Systemen gleichzeitig. Zusätzlich wollte man den Umsatz steigern und die Datenqualität gleichzeitig nachhaltig verbessern. Am wichtigsten war es, ein skalierbares Set-up zu schaffen, das eine hohe Produktdatenqualität und glatte Prozesse ermöglicht. Zusätzlich wollten wir die Zeit minimieren, die das Migrationsprojekt in Anspruch nimmt. Dies war einer der Gründe, warum Marc O’Polo die Vorteile des Added Service-Angebots nutzen wollte.

The Strategy

Mit einer anspruchsvollen Roadmap vor Augen war klar, dass ein strikter Plan her musste. Nachdem Marc O’Polo die neuen Vertriebskanäle priorisiert hatte, wurde jede Migration / neue Integration nacheinander angegangen. Sofern möglich, haben wir uns parallel bereits auf weitere anstehende Aufgaben konzentriert und die Daten so vorbereitet, dass sie auch für die Anforderungen des nächsten Kanals passend waren. Sobald die Daten aufbereitet und in TB.One verfügbar waren, führten die Agenten der Added Services den Mapping Service durch, d.h. die kanalspezifische Wertzuweisung der für den Kanal erforderlichen Pflichtwerte. So konnten die Daten exportiert werden und der Kanal konnte mit der Datenvalidierung beginnen.

Die Agents kümmerten sich auch um alle Fehlermeldungen rund um das Mapping. Mit dem zuständigen Integration Manager aus unserem Team und Marc O’Polo, stimmten wir uns zu zusätzlichen Werten, Datenanreicherungen und Tipps zur Kategorisierung und zum Clustering ab. Dadurch sollte die Produktdatenqualität bei jeder Integration weiter erhöht werden.

Zusätzlich zu den operativen und kommerziellen Zielen für Marc O’Polo haben wir uns darauf konzentriert, dem Kunden eine positive Erfahrung und einen Service auf höchstem Niveau über verschiedene Teams und Abteilungen hinweg zu bieten.

Key
Figures

6 RETAILER

12 Länder

9 MONATE

  • Zalando DE / NL / AT / PL / BE / CH:
    Go-Live 19.02. – 16.03.2020 für die verschiedenen Länder
  • Zalando FR / IT / SE / FI / DK / CZ:
    Go-Live 09.11.2020
  • AboutYou DE: Go-Live 09.06.2020
  • AboutYou AT / NL / BE: Go-Live 21.08.2020
  • Görtz: Go-Live 10.11.2020
    Dauer der Integration nur 5 Wochen
  • LaRedoute: Go-Live 24.08.2020
  • Galeries Lafayette: Go-Live 05.08.2020
  • Breuninger: Go-Live 12.10.2020

The Result

Jede Marke, die im DTC-Umfeld arbeitet, weiß, wie herausfordernd eine Migration mit Hinblick auf interne Prozessanpassungen und in Abhängigkeit von den spezifischen Datenanforderungen des jeweiligen Händlers sein kann. Daher sollte das Erreichen des Go-Live von unglaublichen 20 Vertriebskanälen innerhalb von nur neun Monaten für sich selbst sprechen und davon überzeugen, wie wichtig ein zuverlässiger Software & Service Provider sein kann. Darüber hinaus wurde eine Integration sogar in sagenhaften fünf Wochen vom Kick-Off bis zum Go-Live abgewickelt und hinterlässt damit einen extrem zufriedenen Kunden.

Einen solchen Projekterfolg zu erreichen und dabei nicht nur auf Schnelligkeit und Quantität zu setzen, sondern gleichzeitig ein qualitativ hochwertiges, nachhaltiges und skalierbares Set-up für die Zukunft zu etablieren, zeigt, was man erreichen kann, wenn zwei Partner erfolgreich zusammenarbeiten. 

Die Mapping Services unseres Added Services Teams spielten bei diesem Projekt eine wichtige Rolle und ermöglichten es Marc O’Polo letztlich, die eigenen Ressourcen möglichst effizient zu verteilen und sich mehr auf die Strategie und die nächsten Schritte zu konzentrieren, während die umfangreichen Mapping-Aufgaben von unseren Service Agents im Hintergrund erledigt wurden.

Marc O’Polo vertraut unseren Added Services Agents nicht nur das Mapping in Bezug auf neue Integrationen an, sondern setzt die Zusammenarbeit mit dem Team auch nach dem Go-Live fort. Als Teil unseres Managed-Account-Angebots bearbeiten und überprüfen die Added Service Agents kontinuierlich und proaktiv Fehlermeldungen in TB.One, um sicherzustellen, dass das Sortiment erfolgreich an den Kanal exportiert wird. Dabei sorgen sie für eine schnelle Time-to-Online und kümmern sich um eine anhaltend hohe Exportquote*.

Und die Erfolgsgeschichte soll an dieser Stelle nicht zu Ende sein! Neue Pläne stehen bereits. Wir jedenfalls können es kaum erwarten, diesen großen Erfolg zu wiederholen.

* Exportquote: Anteil der erfolgreich an den Kanal exportierten Artikel im Verhältnis zu den aktivierten.

What the Customer says.

»

Vielen Dank für die tolle Unterstützung bei der Migration und Integration der neuen Partner: Wir arbeiten sehr gerne mit euch zusammen und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.

«

Linda Scholt

Marc O’Polo

Other Success Stories

Brands

Wie Tradebyte Trainings Wolford Wachstum beschleunigen

Wolford hatte sich für das Jahr 2020 ein paar Dinge vorgenommen: ein ansehnliches Umsatzwachstum, eine Sortimentserweiterung im E-Commerce und einen starken Fokus auf eine knackige Internationalisierungsstrategie.

Brands

Warum sich BUTLERS digitale Umwandlung gelohnt hat

Zusammen mit Tradebyte verwandelte sich Butlers von einer Brick-and-Mortar-Marke zu einem erfolgreichen Plattform-Player, und feierte damit im Jahr 2020 ein Rekordwachstum.

Brands

Julie & Grace wird erfolgreicher Plattform Player.

Wie die Schmuckmarke von 1 auf 54 Marktplätze wuchs und heute in 2-4 Wochen auf einen neuen Marktplatz expandieren kann.

Brands

PUMA verdoppelt Exportquote bei ABOUT YOU mit Manages Account Services von Tradebyte.

Top Service und direkter Einfluss auf die Performance – deshalb hat sich PUMA für eine weitere Zusammenarbeit mit unserem Added Services Team entschieden.

Brands

Wie X-Trade mit Strategie und Expertise nicht nur das eigene Business skaliert

Seit der Partnerschaft mit Tradebyte ist X-Trade auf über 40 Vertriebskanäle und acht Zalando-Kanäle angewachsen.