Case Studies Übersichtsseite

Case Studies

Wie arbeiten andere Kunden mit den Tradebyte-Lösungen und wie werden eigene Systeme integriert? Gibt es Partner, die den Weg erleichtern und begleiten, und wenn ja, welche technische Basis steckt dahinter? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie in den nachfolgenden Fallstudien, welche Sie auch jederzeit herunterladen können.

Stand: Mai 2015 | Mit hochwertigen Produkten hat sich die ETERNA Mode GmbH europaweit einen Namen gemacht. Nicht zuletzt dank des Vertriebs auf großen Online-Plattformen. Über TB.One ist das Passauer Traditionsunternehmen an viele große Kanäle angebunden, nur Otto wurde lange Zeit über ein eigenes ERP-System beliefert. Im Herbst 2015 fiel die Entscheidung Otto nachzuziehen. Um vom anstehenden Weihnachtsgeschäft zu profitieren, erfolgte die Umstellung in Höchsttempo. weiterlesen »

Stand: Mai 2015 | Die Idee war gewagt, die Herausforderung umso größer: Einführung eines neuen Shopsystems für die bestehenden Tamaris Stores in DE, AUT, FR, gleichzeitig die Voraussetzungen schaffen für die Anbindung von 21 weiteren Ländern in ganz Europa. Die Lösung, die das ermöglicht, muss so ausgereift, klar und mutig sein wie die zugrundeliegende Idee. TB.PIM veredelt die Daten beim Import, bietet volle Kontrolle und bringt die Produkte passgenau in den Ländershop. weiterlesen »

Stand: Januar 2016 | Als langjähriger Kunde von Tradebyte betreibt Hallhuber heute über 15 E-Commerce-Kanäle innerhalb Europas – vom eigenen Shop bis hin zu Amazon und Zalando. Nach dem Start der Zalando Partner-Plattform in der Schweiz entwickelte TB.Consult gemeinsam mit Hallhuber ein Projekt, das die diversen Anforderungen hinsichtlich Logistik, Content, Zoll, Mehrwertsteuer und Customer Service umfasste und zu einem erfolgreichen Go-Live im ersten Schweizer Kanal führte. weiterlesen »

Stand: November 2016 | Um den eigenen Online-Shop zu optimieren, entschied JOY sportswear ein zentrales PIM-System einzuführen & die Auftragsbearbeitung zu automatisieren. Damit waren die Voraussetzungen für die direkte Anbindung neuer Marktplätze & Plattformen geschaffen. Partner waren Shopware als Shopsystem & TB.One als zentrale Anwendung zur Produktdaten- und Auftragsverwaltung. weiterlesen »

Stand: April 2017 | Expansion und Internationalisierung sind aufwändig und schwer zu steuern? Mit Tradebyte und ImPuls haben sich zwei Partner gefunden, die allen Fashion-Playern das Leben leichter machen. Hier kommen eine hocheffiziente ERP II-Lösung und die Schaltzentrale für sämtliche E-Commerce Kanäle direkt zusammen. Datenpflege, Auftragsverwaltung, uvm. – alles übersichtlich, hochfunktional & voll automatisiert. weiterlesen »

Stand: Mai 2017 | Mit dem Relaunch des eigenen Onlineshops 2016 ist Borussia Dortmund auch im E-Commerce in die Königsklasse aufgestiegen. Hohe Benutzerfreundlichkeit, starke Performance und zahlreiche Highlights wie die „Spielerwelten“ begeistern nicht nur die Anhänger in schwarzgelb. 2017 durfte best it als federführende Agentur hinter dem BVB Fanshop den Shop-Award in der Kategorie „Bester Markenshop“ entgegennehmen. weiterlesen »

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.