Blog

Refashioned Bits and Bytes – Das neue TB.One-UI-Design

Am 08. September 2020 ist es soweit. Wir dürfen Ihnen voller Stolz das neue Design des TB.One präsentieren. Damit bieten wir Ihnen nicht nur ein ganz neues, modernes Look & Feel, sondern ermöglichen Ihnen auch effizienteres und komfortableres Arbeiten. Wir haben im Vorfeld mit Luka Marinkovic, Product Owner bei Tradebyte und verantwortlich für das Redesign, gesprochen. Er verrät im Interview bereits die ein oder andere Veränderung und gibt Einblicke in das Redesign-Projekt.

Tradebyte: Warum ein neues Design für TB.One? Wie stellt ihr sicher, dass ihr mit den Änderungen alle Nutzer zufriedenstellt?

Luka: TB.One ist nun seit über 11 Jahren auf dem Markt und hat sich optisch seitdem kaum verändert. Deshalb wurde es natürlich Zeit das Design auf einen modernen, aktuellen Stand zu bringen. Der UI-Relaunch dient aber natürlich mehreren Zwecken. Zum einen stärkt ein frisches, trendorientiertes UI-Design unsere Produktposition und unser Markenimage. Zum anderen wollen wir TB.One-Nutzern damit das Arbeiten komfortabler und effizienter gestalten. Nicht zuletzt bildet ein neues Produktdesign die Grundlage für zukünftige strategische Entwicklungen und Verbesserungen.

Beim Konzipieren des neuen Designs haben wir einen sehr agilen Arbeitsmodus gewählt. Das heißt, wir befinden uns seit dem Beginn des Projekts in einer stetigen Feedbackschleife mit Kunden und internen Teams. Dieser Loop wird sich bis zum endgültigen Rollout und auch darüber hinaus fortsetzen. Nur so können wir die Bedürfnisse aller TB.One-Nutzer zur vollen Zufriedenheit erfüllen. Wir sind dabei, eine neue Feedbackkultur zu etablieren, die sich auf die permanente Interaktionen zwischen unseren Produktteams und Kunden fokussiert. Unser Ziel sind agile Iterationen mit unseren Nutzern. Wir legen großen Wert auf deren Meinung. Sie helfen uns dabei, das Produkt so zu gestalten, dass es allen Erwartungen entspricht.

Kannst du uns ein paar Einblicke in das neue Design geben?

Auf den ersten Blick wird den meisten Nutzern wohl die optische Veränderung auffallen. Hier haben wir ganz nach dem Motto »Weniger ist mehr!« gearbeitet. TB.One ist randvoll mit wichtigen Daten und Inhalten, jedoch sollte sich das nicht im Design widerspiegeln. Die neue visuelle Sprache entspricht dem Prinzip des modernen Minimalismus, das sich in allen Elementen und Komponenten widerspiegelt. So wurde zum Beispiel das gesamte Navigationslayout neu gestaltet. Die Schriftart ist nun größer und moderner und auch die veralteten Icons erstrahlen in einem neuen Style. Alle unnötigen Kästen, Linien, Schatten etc. haben wir entfernt. So können sich Nutzer ab sofort auf die wesentlichen Funktionen und Inhalte konzentrieren.

Auf was müssen Kunden bei der Umstellung achten?

Der Rollout der neuen UI erfolgt kostenlos und automatisch, das heißt es gibt kein ToDo für Nutzer. Uns ist bewusst, dass man sich nicht von heute auf morgen an ein neues Design gewöhnen kann. Vor allem nicht, wenn man schon lange mit TB.One arbeitet. Deshalb wird das alte Design noch für einen begrenzten Zeitraum verfügbar sein. Wir würden uns wünschen, dass unsere Kunden die neue UI vom ersten Tag an nutzen. Wir sind uns aber bewusst, dass es eine gewisse Zeit dauert, sich daran zu gewöhnen. Falls Nutzer vielleicht auf ein Problem oder einen Fehler stoßen, können sie jederzeit auf die klassische Benutzeroberfläche wechseln und dort weiterarbeiten.

Der Rollout des neuen Designs ist nur der erste Schritt. Was habt ihr für die Zukunft geplant?

Das UI-Redesign ist mit dem ersten Rollout natürlich noch nicht abgeschlossen, sondern ein andauernder Prozess. Es ist uns besonders wichtig, allen TB.One-Nutzern zu kommunizieren, dass wir für jedes Feedback offen sind. Wir möchten ganz transparent und im engen Austausch mit den Nutzern zusammenarbeiten, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Ich kann zu unseren zukünftigen Projekten im Moment leider noch nichts verraten, jedoch wird sich TB.One – nicht nur optisch – immer weiterentwickeln und alle neuen Features werden ab sofort natürlich im neuen Look gelauncht.


Wenn Sie mehr zum neuen UI-Design erfahren wollen, dann werfen Sie einen Blick auf das FAQ oder kontaktieren Sie Ihren Success Manager. Vergessen Sie außerdem nicht, sich für eines der kostenlosen Webinare anzumelden.

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.