Blog

Miinto – skandinavische Modeplattform mit Herz und Verstand

Morten Olufsen, Head of Brand Partnerships

Wir freuen uns sehr darüber, den dänischen Marktplatz Miinto in unserem Plattform-Portfolio begrüßen zu dürfen. Ab sofort haben Tradebyte-Kunden die Möglichkeit, ihre Produkte via TB.One auf der Fashion-Plattform zu verkaufen. Miinto ist eine der größten europäischen E-Commerce-Modeplattformen und ist derzeit in sieben europäischen Ländern tätig. Mit mehr als 5 Millionen Besuchern pro Monat und einer 3-5 Mal höheren Warenkorbgröße als andere Online-Modeplattformen vorweisen können, sind Sie auf Miinto mit einer attraktiven und ständig wachsenden Zielgruppe verbunden. Wir haben mit Morten Olufsen, Head of Brand Partnerships, über die Anforderungen, die potenzielle Partner erfüllen müssen, und Miintos Pläne für 2020 gesprochen.

Tradebyte: Hallo Morten, kannst du uns verraten, wofür Miinto steht? Welche Produkte bietet ihr an?

Morten: Miinto ist mit mehr als 500.000 Produkten und 5.000 Marken eine der größten europäischen E-Commerce-Modeplattformen. Miinto wurde 2009 gegründet und befindet sich in einem kontinuierlichen und intensiven Internationalisierungsprozess. Derzeit sind wir in Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, den Niederlanden, Belgien und der Schweiz verfügbar.

Miinto ist eine Gemeinschaft von echten Menschen, die über ihre Liebe zur Mode verbunden sind. Wir haben die Möglichkeit, mit Hunderten von Ladenbesitzern zusammenzuarbeiten, die alle leidenschaftlich und stolz auf ihr Geschäfts- und Produktsortiment sind. Alle Händler verleihen jeder Bestellung ihre persönliche Note – so wird das Einkaufserlebnis auf Miinto wirklich sozial und persönlich.

Miinto konzentriert sich darauf, seinen Kunden das breiteste und feinste Sortiment an Mode- und Luxusbekleidung sowie Accessoires skandinavischer und internationaler Marken für Männer, Frauen und Kinder anzubieten.

Welche Plattform-Partner sucht ihr und welche Anforderungen müssen diese erfüllen?

Wir suchen Markenpartner aus den Bereichen Mode, Bekleidung und Accessoires, die monatlich mehr als 5.000.000.000 Unique Visitors mit einer durchschnittlichen Warenkorbgröße von mehr als 150 Euro erreichen wollen. Als größter Modemarktplatz in Skandinavien sprechen wir eine sehr exklusive Zielgruppe an, die neben einer hohen Warenkorbgröße auch eine niedrige Rücklaufquote von durchschnittlich unter 26% bietet. Also die idealen Partner für Online-Wachstum sowohl in Bezug auf Umsatz als auch auf Gewinn.

Warum habt ihr euch für eine Zusammenarbeit mit Tradebyte entschieden?

Weil Tradebyte ein starker und super flexibler Integrationspartner ist, der uns mit potenziellen Partnern verbinden kann, die perfekt zu unserer Plattform passen. Dank Tradebyte ist unsere Plattform schnell und zuverlässig und die Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist sehr angenehm.

Welche Pläne habt ihr für euer Plattformkonzept in 2020?

Wir konzentrieren uns immer mehr darauf, wie wir der Modebranche helfen können, nachhaltiger zu werden. Außerdem investieren wir massiv in technische Lösungen, die die Online-Bestellungen näher an den lokalen Verbraucher bringen können, um den Versand und die Überproduktion über die Märkte hinweg zu reduzieren. Wir prüfen ständig, wie wir den E-Commerce für alle unsere Partner profitabler machen können. Zudem erschließen wir mindestens zwei neue und spannende Märkte in Europa, den ersten bereits im ersten Quartal 2020.

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.