Blog

In fünf Schritten zum zertifizierten Tradebyte-Partner

Bei Tradebyte arbeiten wir mit ausgewählten Partnern zusammen, um unseren gemeinsamen Kunden die bestmögliche Grundlage für erfolgsorientiertes und effizientes Arbeiten zu ermöglichen. Um eine einwandfreie Schnittstelle zu TB.One zu gewährleisten, bieten wir unseren Technology- und Solution-Partnern die Möglichkeit einen Zertifizierungsprozess zu durchlaufen. In nur fünf Schritten!

1. Warum überhaupt zertifizierter Tradebyte-Partner werden?

Noch bevor man mit dem Zertifizierungsprozess startet, stellt sich natürlich die Frage, warum eine Zertifizierung überhaupt sinnvoll ist. Tradebyte-Technology-Partner Actindo hat erst vor kurzem das Zertifizierungs-Siegel erhalten. Boris Krstic, Co-Founder bei Actindo teilt seine Gründe für die Zertifizierung des ERP-Anbieters mit uns:

Boris: “Wir haben uns dafür entschieden, die Anbindung von Actindo an Tradebyte zertifizieren zu lassen, da wir für unsere Kunden eine einwandfreie Verbindung der Systeme bereitstellen wollen. Die Zertifizierung zeigt, dass sich die Partnerschaft direkt in der Qualität der Anbindung widerspiegelt und eine schnelle und fehlerfreie Abwicklung aller kaufmännischen und logistischen Prozesse durch die Schnittstelle bereitgestellt wird. Durch die Zertifizierung erhoffen wir uns, dass wir unseren Kunden eine Sicherheit geben können und die Anbindung allen Anforderungen gerecht wird. Durch die Abnahme von Tradebyte können wir sicherstellen, dass die bidirektionale Übertragung der Daten in allen Projekten gewährleistet wird und ein automatisierter Austausch den Arbeitsaufwand für Kunden verringert.”

2. Kick-Off-Call mit dem Tradebyte-Team

Die Entscheidung für eine Zertifizierung ist gefallen. Was nun? In einem ausführlichen Kick-Off-Call nimmt sich unser Zertifizierungs-Team Zeit dem Partner alle wichtigen Informationen und weiteren Schritte zu erklären und beantwortet jede Frage. Katharina Caracciolo, Partner Managerin bei Tradebyte übernimmt die Organisation der Zertifizierung und Benedikt Bräuer, Technical Delivery Manager bei Tradebyte, steht dem Partner mit Rat und Tat bei allen technischen Fragen zur Seite. Zudem erhält der Partner einen TB.One-Test-Account für die Entwicklung/den Ausbau der zu zertifizierenden Schnittstelle.

3. Let’s do this: Der Partner entwickelt / optimiert den Connector

Im nächsten Schritt ist dann der Partner am Zug. Er erledigt alle technischen ToDos, die im Kick-Off-Call besprochen wurden und entwickelt bzw. optimiert anhand des ausgewählten Pilotkunden die Schnittstelle. Zudem verfasst der Partner eine Dokumentation, die dem Kunden später bei Fragen weiterhelfen wird. Natürlich ist das Tradebyte-Team auch während dieser Phase immer zur Stelle und wir stehen jederzeit für Rückfragen sowie Unterstützung zur Verfügung.

4. Hier wird es spannend: Die Prüfung

Ab jetzt beginnt die heiße Phase, denn in diesem Schritt überprüfen wir die Schnittstelle des Partners. Eine Schnittstelle erhält erst ihr Siegel, wenn sie zu 100% allen Anforderungen entspricht. Bis zu diesem Punkt prüft unser Team den Connector auf Herz und Nieren. Auch die Dokumentation gehen wir Schritt für Schritt durch. Im Falle von Actindo wurde die fertige Schnittstelle vom Partner via Webinar präsentiert und demonstriert. Anschließend konnten wir die Schnittstelle mit nur wenigen Tests prüfen und schnell abnehmen sowie zertifizieren.

Boris: “Der Zertifizierungsprozess verlief sehr zügig und professionell. Die im Prozess auftretenden Probleme und Unklarheiten wurden von Tradebyte spezifiziert und uns mitgeteilt. Dadurch konnte bereits nach kürzester Zeit eine erfolgreiche Abnahme der Schnittstelle stattfinden.”

5. And the Certificate goes to …

Nach der erfolgreichen Abnahme der Schnittstelle, erhält der Partner ein Zertifizierungssiegel. Dieses Siegel steht für die hohe Qualität des Connectors und garantiert sowohl den Kunden des Partners als auch Tradebyte-Kunden eine funktionierende, einwandfreie Schnittstelle. Ergo: Der Trust-Faktor des Partners erhöht sich.

Das Siegel wird dem Partner für Marketingmaßnahmen zur Verfügung gestellt und auch Tradebyte hebt zertifizierte Partner deutlich hervor. Denn auch für uns haben einwandfreie Schnittstellen, die dem Kunden das Arbeiten erleichtern, die höchste Priorität!

Mehr Informationen zu den technischen Anforderung sowie den Konditionen finden Sie hier.


Sie möchten gerne Partner werden oder sind bereits Partner und möchten Ihre Schnittstelle zertifizieren lassen?

Katharina Caracciolo, Partner Managerin bei Tradebyte, hilft Ihnen gerne bei allen Fragen rund um das Tradebyte-Partner-Ökosystem weiter.

Schreiben Sie ihr einfach via partner@tradebyte.com.

Newsletter

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.